Login
Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.
Service

Elektronischer Rechnungsversand

Im Nachgang zu Ihrem Transport bietet Ihnen Kombiverkehr die Möglichkeit eines vollumfänglichen elektronischen Rechnungsversands. Rechnungen und Gutschriften erhalten Sie per E-Mail. Auf den Druck und Versand eines Originaldokuments wird grundsätzlich verzichtet. Entscheiden Sie sich für diese Variante der Rechnungsstellung, so erhalten Sie Rechnungen, Gutschriften und Anlagen als PDF. Zusätzlich zur PDF senden wir Ihnen eine XML Datei mit Metadaten für einen Import in Ihre IT-Systeme der Finanzbuchhaltung.

Wir versenden die E-Mail an ein von Ihnen gewünschtes E-Mail Postfach. Dieses sollte unter Beachtung der DSGVO ein anonymisiertes Gruppenpostfach oder ein Verteiler sein (z.B. rechnungen@ihrfirmenname.de). Folgende Varianten stehen beim Mailversand zur Verfügung:

Beleg und Anlage:
Diese können für die Frachtrechnungen je nachdem wie Sie es bevorzugen getrennt, also ein PDF für den Beleg und ein PDF für die Anlage, oder zusammengefügt in nur einer PDF Datei erstellt werden.

Mailanhänge:
Die erzeugten PDF und XML Dateien können separat oder gepackt in einem ZIP oder TAR Archiv an die E-Mail angehängt werden

Bei Abrechnungen zu Nebengebühren und Ähnlichem können vereinzelt zusätzliche Anlagen enthalten sein, die nicht mit dem Beleg zusammengefügt oder automatisch in das Archiv gepackt werden können. Dies sollte jedoch nur vereinzelt und übergangsweise vorkommen.

Wenn Sie sich für den elektronischen Rechnungsversand entschieden haben, senden Sie uns einfach die Einverständniserklärung unterzeichnet an:

Kombiverkehr Deutsche Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH & Co. KG
Rechnungswesen
Zum Laurenburger Hof 76
60594 Frankfurt am Main

Nach Eingang Ihrer Erklärung erhalten Sie von uns eine Bestätigung und das von uns geplante Umstellungsdatum per Mail an die von Ihnen genannte E-Mail-Adresse.