JETZT INFOS ABONNIEREN!

Sollen wir dich über Neuigkeiten zur Ausbildung bei Kombiverkehr auf dem Laufenden halten?

Mit der richtigen Kombination erhöhst du deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz! Hier
bekommst du wichtige Tipps.

Informiere dich!

Jede gute Bewerbung beginnt mit einer ausführlichen Information: Um welches Unternehmen handelt es sich? Welche Ausbildung wird angeboten? Passt diese Ausbildung zu mir?

Das Anschreiben

In dem Anschreiben solltest du uns ein bisschen über dich erzählen, warum du Kauffrau / -mann für Spedition und Logistikdienstleistungen werden möchtest und das gerade bei Kombiverkehr und warum du für diese Ausbildung geeignet bist.

Dein Lebenslauf

In deinem Lebenslauf solltest du kurz die bisherigen Stationen deines Lebens zusammenfassen. Interessant sind hierbei Hobbies, besondere Interessen oder eventuell spezielle Sprach- oder Computerkenntnisse.

Zeugnisse von Praktika oder anderen Tätigkeiten

Du hast vielleicht schon ein Praktikum gemacht oder engagierst dich neben der Schule in einem Verein? Neben deinem letzten Schulzeugnis erfahren wir über Zeugnisse von Praktika mehr über dich und deinen bisherigen Werdegang.

Vielleicht ein Bild?

Toll wäre es, wenn du deiner Bewerbung ein Foto von dir beilegst. So ist dein erstes mögliches Treffen bei Kombiverkehr kein „Blind-Date“.

Und das Wichtigste

Bleibe immer du selbst! Sei in deiner Bewerbung gerne kreativ und innovativ. Uns geht es vor allem darum dich kennenzulernen. Überzeuge uns von deiner Persönlichkeit, indem du uns mehr über dich erfahren lässt. Zum Beispiel mit Bildern, Zeichnungen oder Videos deiner Aktivitäten, Informationen zu deinem ehrenamtlichen Engagement, deinen Erfolgen oder anderen Interessen.

Das Vorstellungsgespräch

Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns das erste Mal persönlich kennen. Nicht nur du willst einen guten Eindruck hinterlassen, wir natürlich auch. Wichtig ist, dass nicht nur wir dir Fragen stellen. Als Bewerber kannst und sollst du bitte auch uns alles fragen, was du zu Kombiverkehr und der Ausbildung noch wissen möchtest.

Ausbildungsvertrag

Am Ende jedes Bewerbungsverfahrens soll natürlich die Unterschrift auf dem Ausbildungsvertrag stehen. Wenn du zu diesem Zeitpunkt noch nicht 18 Jahre alt bist, muss ein Erziehungsberechtigter diesen mit unterschreiben.

Danach kann es losgehen – wir freuen uns auf dich!

Jetzt durchstarten bei Kombiverkehr.
Bewirb dich jetzt online!
0|0
Empfiehl uns weiter.
Mit Freunden teilen
via
Whatsapp
via
E-Mail
Mit den Eltern teilen
via
Whatsapp
via
E-Mail
Danke
Wir haben deine Daten erhalten und melden uns in Kürze.
Online-Bewerbung
Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Fülle dazu alle Felder dieses Formulars aus und lade deine Daten hoch. Wenn du dir nicht sicher bist, wie genau die Bewerbung aussehen sollte, kannst du alle Infos bequem auf der Seite Bewerbungstipps nachlesen.
Deine persönlichen Daten
Deine Dateien
Achtung: Deine Daten dürfen maximal 20 MB groß sein.
Anschreiben/Lebenslauf (max. 3 Dateien)
Zeugnisse/Zertifikate (max. 10 Dateien)
Achtung!
Bitte fülle vor dem Absenden alle markierten Felder aus. Deine Uploads sind zu groß. Die Dateien dürfen zusammen nicht größer als 20 MB sein.
Daten werden gesendet...
Danke für dein Interesse an unserer Ausbildung!
Damit wir dich auf dem Laufenden halten können, brauchst du nur noch auf den Bestätigungslink klicken, den wir dir in Kürze per E-Mail zusenden werden.
Jetzt Infos abonnieren!
Ich interessiere mich eventuell für einen Ausbildungsplatz bei Kombiverkehr und beauftrage Kombiverkehr, mir Informationen zu offenen Ausbildungsplätzen zuzuschicken.
Meine Daten
Achtung!
Bitte fülle vor dem Absenden alle markierten Felder aus. Deine Uploads sind zu groß. Die Dateien dürfen zusammen nicht größer als 20 MB sein.
Daten werden gesendet...