Login
Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.
Service

FAQs

Nachstehend finden Sie häufig gestellte Fragen zur Online-Buchung. Die Fragen sind thematisch sortiert. Sollte Ihre Frage hier nicht beantwortet werden, rufen Sie bitte unsere Service-Hotline an.



Allgemein

Wo finde ich die Online-Buchung?


Die Online-Buchung steht Ihnen im Kundenbereich meinKOMBIVERKEHR zur Verfügung. Um auf die Online-Buchung zugreifen zu können, benötigen Sie einen persönlichen Zugang zu meinKOMBIVERKEHR und Ihr Unternehmen muss für die Online-Buchung angemeldet sein.

Eine Anleitung zur Anmeldung in sechs einfachen Schritten für die Online-Buchung finden Sie hier.

Eine Anleitung zur Registrierung für meinKOMBIVERKEHR finden Sie hier.

Wie funktioniert die Online-Buchung?

Alle wichtigen Informationen zur Online-Buchung kurz und knapp zusammengefasst finden Sie in dem Dokument "Das sollten Sie zur Online-Buchung wissen".

Gilt der bestehende meinKOMBIVERKEHR Zugang auch für die Online-Buchung?


Ja. Wenn Sie bereits über einen Zugang zu meinKOMBIVERKEHR verfügen müssen Sie sich nicht erneut registrieren, um die Online-Buchung nutzen zu können. Sie müssen lediglich die sechs einfachen Schritte für die Anmeldung ausführen.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die im Anmeldeprozess genannte E-Mail Adresse für einen Benutzer identisch sein muss mit der verwendeten Log-In E-Mail-Adresse dieser Person bei meinKOMBIVERKEHR. Die verwendete E-Mail-Adresse muss personenbezogen sein, Sammeladressen sind im Rahmen der Kombiverkehr Online-Buchung nicht zulässig.

Wer kann alles die Online-Buchung nutzen?


Alle Kunden von Kombiverkehr können die Online-Buchung nutzen. Vorher müssen Sie sich nur anmelden. Wie Sie dies in sechs einfachen Schritten tun können, erfahren Sie hier.

Die neue modifizierte Online-Buchung wird zukünftig die Buchungswege Telefax und E-Mail sowie die bisherige internetbasierte Anwendung zur Buchung von Sendungen ablösen.

Wer kann alles für meine Firma buchen?


Buchen kann grundsätzlich jeder Miarbeiter eines Unternehmens. Kombiverkehr müssen zu allen Nutzern der Online-Buchung jedoch Personen- und Kontaktdaten vorliegen. Die Bekanntgabe von neuen Nutzern kann entweder über das Formular Benutzer oder durch den Supervisor über die Benutzerverwaltung innerhalb meinKOMBIVERKEHR erfolgen. Letztlich vergibt der jeweilige Supervisor des Unternehmensstandorts über die Benutzerverwaltung das Recht zur Nutzung der Online-Buchung.

Außerdem ist der Supervisor dafür verantwortlich, die Benutzerrechte innerhalb seines Standortes in angemessenen Zeitabständen zu überprüfen und ggf. ausgeschiedene Mitarbeiter aus der Online-Buchung zu entfernen.

Welche alternativen Buchungsmöglichkeiten habe ich?


Als Alternative zur Online-Buchung besteht die Möglichkeit zur Nutzung der B2B-Schnittstelle, über die Sie Ihre Aufträge direkt aus Ihren EDV-Systemen heraus buchen können. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Gerhard Dittrich, Leiter Datenverabeitung, Telefon 069/79505-430.

Alternative Buchungswege via Telefax oder E-Mail können ab dem 31. März 2016 technisch nicht mehr verarbeitet werden.



Technische Fragen

Warum wird die Online-Buchung nicht angezeigt trotz erfolgreichem Log-In bei meinKOMBIVERKEHR?


Um die Online-Buchung über meinKOMBIVERKEHR nutzen zu können, müssen Sie sich beziehungsweise Ihr Unternehmen zunächst anmelden. Dies ist in sechs einfachen Schritten möglich. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Sollte Ihr Unternehmen angemeldet sein, ist es ebenfalls notwendig, dass Ihr Supervisor Ihnen das Nutzungsrecht für die Online-Buchung vergibt. Dies erfolgt über die Benutzerverwaltung, die dem Supervisor innerhalb meinKOMBIVERKEHR zur Verfügung steht. Sollte dies geschehen sein und die Online-Buchung erscheint trotzdem nicht, wenden Sie sich bitte unter der Servicenummer +49 69 / 79 50 55 55 an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Können meine eingegebenen Daten verloren gehen?



Nein. Alle von Ihnen gemachten Eingaben werden in der Online-Buchung zwischengespeichert, so dass Ihnen diese auch nach einer Unterbrechung wieder zur Verfügung stehen. Sie finden die Daten immer über die Startseite der Online-Buchung unter „Angefangene Buchungen“.



Anmeldeprozess

Was ist meinKOMBIVERKEHR?


meinKOMBIVERKEHR ist ein passwortgeschützter Servicebereich, der über die Internetseite www.kombiverkehr.de zu erreichen ist. Durch eine Registrierung wird ein Zugang zu erweiterten, personalisierten Onlineservices ermöglicht. Hierzu gehören die Persönlichen Fahrplanhefte und die Online-Buchung. Mehr zur Registrierung für meinKOMBIVERKEHR erfahren Sie hier.

Nach erfolgreicher Anmeldung für die Online-Buchung steht Ihnen diese unter meinKOMBIVERKEHR zur Verfügung. Wie Sie sich anmelden, erfahren Sie hier.

Wie kann ich mich für meinKOMBIVERKEHR anmelden?


Den Log-In Bereich für meinKOMBIVERKEHR finden Sie auf unserer Internetseite www.kombiverkehr.de immer ganz oben links.

Durch die Eingabe Ihrer E-Mail Adresse und Ihres Passwortes können Sie sich einloggen. Wenn Sie noch nicht über einen meinKOMBIVERKEHR Zugang verfügen, können Sie sich über diesen Bereich auch neu registrieren.

Mehr Informationen zur Registrierung für meinKOMBIVERKEHR erhalten Sie hier.

Wo finde ich Anleitungen zur Registrierung für meinKOMBIVERKEHR?


Eine Anleitung für die Anmeldung zu meinKOMBIVERKEHR finden Sie in unserem Downloadbereich beziehungsweise auf der jeweiligen Themenseite. Sie können sich die Anleitung aber auch direkt hier herunterladen.

Wo finde ich die Anmeldeformulare für die Online-Buchung?


Die Anmeldeformulare zur Online-Buchung finden Sie in unserem Downloadbereich beziehungsweise auf der jeweiligen Themenseite. Sie können sich die Dokumente aber auch direkt hier herunterladen:

 

Formular Supervisor

Formular Benutzer

Formular zentrale E-Mail Adresse

Was mache ich mit Unternehmen die für mich buchen oder für die ich buche?

Denken Sie auch an Unternehmen, die für Sie buchen. Für diese braucht Kombiverkehr eine Buchungslegitimation von Ihnen und dieses Unternehmen muss sich dann auch selbst für die Online-Buchung registrieren. Wenn Sie für ein anderes Unternehmen buchen, benötigt Kombiverkehr die Buchungslegitimation für Sie von diesem Unternehmen.

Bitte senden Sie Buchungslegitimationen an die/ den jeweiligen Produktmanager/in im Vertrieb von Kombiverkehr. Den richtigen Ansprechpartner finden Sie unter www.kombiverkehr.de > Kontakt > Ansprechpartner.  



Ansprechpartner

An wen wende ich mich bei allgemeinen Fragen zur Online-Buchung?


Für Fragen zur Online-Buchung oder zu meinKOMBIVERKEHR stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Telefonnummer +49 69 / 795 05 555 zur Verfügung.

An wen wende ich mich bei Fragen zu Gefahrgut und Abfall?


Wenn Sie Fragen zu den Themenbereichen Gefahrgut und Abfall haben, wenden Sie sich bitte an:


Ullrich Lück
Bereich Produktion
Leiter Gefahrgut & Abfalltransporte

Telefon +49 40/74 05 19 60
E-Mail ulueck@kombiverkehr-gefahrgut.de

An wen wende ich mich bei Fragen zum Thema Zoll?


Wenn Sie Fragen zu dem Themenbereich Zoll haben, wenden Sie sich bitte an:


Ulf Schroedter
Bereich Produktion
Leiter Hafen & Zoll

Telefon +49 69/79 50 52 72
E-Mail uschroedter@kombiverkehr.de  



Supervisor und Benutzer

Was ist ein Supervisor und was sind seine Aufgaben?


Der Supervisor hat die Aufgabe, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmensstandorts für die Online-Buchung zu bestimmen, anlegen zu lassen und mit Nutzungsrechten zu versehen. Außerdem ist er dafür verantwortlich, die Benutzerrechte innerhalb seines Standortes in angemessenen Zeitabständen zu überprüfen und ggf. ausgeschiedene Mitarbeiter aus der Online-Buchung zu entfernen.

Kombiverkehr wird zu keiner Zeit in den Vergabeprozess von Legitimationen und Nutzungsrechten eingreifen, die volle Verantwortung für diesen Vorgang liegt damit gänzlich bei dem Unternehmen.

Für die Anlage und Rechtevergabe der einzelnen Nutzer der Online-Buchung wurde meinKOMBIVERKEHR um eine Benutzerverwaltung erweitert. Lediglich der Supervisor kann nach erfolgreichem Log-In hierauf zugreifen. Innerhalb der Anwendung können neue Benutzer beantragt und bestehende mit einem Nutzungsrecht für die Online-Buchung versehen werden.

Zur Legitimation eines oder mehrerer Supervisor nutzen Sie bitte das Formular Supervisor. Die Freischaltung der angemeldeten Supervisor erfolgt durch Kombiverkehr. Danach ist dann auch der Zugriff auf die Benutzerverwaltung und gegebenenfalls die Online-Buchung möglich.

Kann auch ein Supervisor buchen?


Ja, ein Supervisor kann natürlich auch selbst buchen. Dafür muss er sich lediglich in der Benutzerverwaltung selbst das Recht zur Nutzung der Online-Buchung vergeben. Beim nächsten Log-In steht die Online-Buchung dann zur Verfügung.

Kann ich mehrere Supervisor bestimmen?


Sollten Sie über mehrere Unternehmensstandorte verfügen, müssen Sie sogar mehrere Supervisor bestimmen. Denn für jeden Unternehmensstandort ist mindestens ein Supervisor auszuwählen. Aber auch sonst ist es sinnvoll mindestens zwei Supervisor zu bestimmen, um Urlaubs- und Krankheitsfälle abzudecken.

Was mache ich wenn ein Mitarbeiter mein Unternehmen verlässt?


Wenn ein Benutzer der Online-Buchung Ihr Unternehmen verlässt, kann der Supervisor ihn in der Benutzerverwaltung einfach und schnell löschen und damit das Recht für die Nutzung der Online-Buchung entziehen. Außerdem muss eine Benachrichtigung per Mail an Kombiverkehr Team Adressen gesendet werden, um den Mitarbeiter endgültig aus der Stammdatenverwaltung bei Komnbiverkehr entfernen zu lassen.

Der Supervisor sollte die Benutzerrechte seines Standortes in angemessenen Zeitabständen überprüfen.


Was mache ich wenn ein Supervisor mein Unternehmen verlässt?


Wenn ein Supervisor Ihr Unternehmen verlässt, teilen Sie dies bitte mit dem Formular Supervisor Kombiverkehr mit, damit er aus dem System entfernt werden kann.
Eine Abmeldung eines Supervisors kann nur mit Unterschrift der Geschäftsführung erfolgen. Es bietet sich an, direkt ein neues Formular zur Anmeldung eines neuen Supervisors mitzuschicken.

Wie vergebe ich als Supervisor das Recht zur Online-Buchung?


In der Benutzerverwaltung im Bereich meinKOMBIVERKEHR befindet sich eine Liste aller angelegten Benutzer.

Das jeweilige Benutzerprofil kann über "Bearbeiten" geöffnet werden und dort muss ein Haken bei Online-Buchung gesetzt werden. Möchte der Supervisor selbst auch Online-Buchungen durchführen, ist dieser Schritt für ihn selbst auch notwendig.

Der nun mit einem Recht versehene Benutzer wird automatisch per E-Mail informiert und kann die Online-Buchung ab diesem Zeitpunkt nutzen. Voraussetzung hierfür ist eine Registrierung des Benutzers für meinKOMBIVERKEHR mit gleicher E-Mail-Adresse, wie sie in der Benutzerverwaltung hinterlegt ist.

Wie kann ich auf Rechnung eines Partnerunternehmens buchen?


Hierzu benötigt Kombiverkehr eine schriftliche Buchungslegitimation des Partnerunternehmens. Bitte sprechen Sie das von Ihnen gewählte Partnerunternehmen diesbezüglich an.

Wie füge ich neue Benutzer zur Online-Buchung hinzu?


Neue Benutzer zur Online-Buchung können von einem Supervisor hinzugefügt werden.

Über die Benutzerverwaltung im Bereich meinKOMBIVERKEHR kann ein Supervisor neue Benutzer bestimmen, anlegen lassen und mit Nutzungsrechten versehen. Um weitere Benutzer für die Online-Buchung anzulegen, gibt es die Funktion „Benutzer hinzufügen“.

Nach Absenden des Formulars werden die angegeben Personen durch Kombiverkehr in der Benutzerverwaltung als künftige Nutzer angelegt, worüber sowohl der Supervisor als auch der Benutzer per E-Mail informiert werden. Anschließend muss der Supervisor nur noch das Recht zur Online-Buchung an die neu angelegten Benutzer vergeben.

Wie melde ich einen Supervisor an?


Neue Supervisor können nur über das Formular Supervisor angemeldet werden. Dies muss komplett ausgefüllt an Kombiverkehr geschickt werden.

Die Anmeldung eines Supervisors kann nur mit Unterschrift der Geschäftsführung beziehungsweise einer vertretungsberechtigten Person erfolgen. Der Supervisor muss dem Unternehmensstandort mit zugehöriger UIRR-Kundennummer zugeordnet werden, an welchem er tätig ist. Für die Anlage weiterer Supervisor muss jeweils ein weiteres Formular benutzt werden.



Buchungsvorgänge

Wie kann ich Aufträge stornieren oder ändern und wie werden sie dann in der Online-Buchung dargestellt?


Nachdem eine Buchung abgeschlossen wurde, besteht die Möglichkeit, die Transportaufträge für die jeweilige Ladeeinheit unter „abgeschlossene Aufträge“ einzusehen.

Unter „abgeschlossene Aufträge“ können Aufträge geändern oder storniert werden. Es können jedoch keine Transportzeiträume, Buchungsdaten (z.B. Bahnhöfe oder beteiligte Spediteure) geändert werden.

Wo liegt der Unterschied zwischen Buchungszeit und Transportzeit?


Der Buchungszeitraum beinhaltet den Transportzeitraum aller Ladeeinheiten innerhalb der Buchung und muss immer mit mehr als einem Tag angegeben werden.
Der Anlieferzeitpunkt und Abholzeitpunkt bezieht sich auf die einzelne Ladeeinheit und muss sich innerhalb des vorher gewählten Buchungszeitraumes befinden.

Wieso kann ich mein Start-/ Zielterminal nicht auswählen?


Für die Anzeige beziehungsweise Auswahl eines Start- oder Zielterminals ist die Hinterlegung einer Verkehrsfreigabe bei Kombiverkehr notwendig. Gegebenefalls kann auch eine Buchungslegitimation fehlen. Transportlegitimationen können auf einen Standort, eine bestimmte Relation oder länderspezifisch hinterlegt werden.

Bitte benutzen Sie zur Legitimation das Formular "Ihre Angaben für die Verkehrsfreigabe", welches Sie im Downloadbereich auf www.kombiverkehr.de finden. Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nationalen und Internationalen Verkehrs.

Welche Terminals kann ich mit der Online-Buchung buchen?


Alle Terminalstandorte, die Sie mit der Online-Buchung buchen können finden Sie in dem Dokument Terminalstandorte mit Online-Buchung. Buchungen von dort nicht aufgeführten Startterminals aus dem Kombiverkehr Leistungsangebot sind bei der jeweiligen Partnergesellschaft vorzunehmen. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Warum kann ich meinen Versender/ Empfänger nicht auswählen?


Um einen Versender oder Empfänger auswählen zu können, muss Kombiverkehr eine Legitimation für diesen Geschäftspartner vorliegen. Transportlegitimationen können auf einen Standort, eine bestimmte Relation oder länderspezifisch hinterlegt werden.

Bitte benutzen Sie zur Legitimation das Formular "Ihre Angeben für die Verkehrsfreigabe", welches Sie im Downloadbereich auf www.kombiverkehr.de finden. Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nationalen und Internationalen Verkehrs.

Kann ich ohne die Angabe einer LE-Nummer buchen?


Für den Fall, dass die Ladeeinheit per Straße angeliefert wird, ist dies grundsätzlich möglich. Allerdings ist dann zur Identifizierung des Transports die Angabe einer Kundenreferenz zwingend erforderlich.

Falls die Ladeeinheit per Schiff, Fähre, Bahn oder Depot angeliefert wird, ist das Buchen ohne LE-Nummer nicht möglich.

Wie kann ich die Stammdaten einer Ladeeinheit ändern?


Sollten Sie feststellen, dass in der Datenbank von Kombiverkehr fehlerhafte Daten für Ladeeinheiten hinterlegt sind, bitten wir Sie, uns eine E-Mail mit den korrekten Daten an le-stammdaten@kombiverkehr.de zu senden.

Wie priorisiere ich meine Aufträge wenn ich mehrere Aufträge in einer Buchung habe?


Falls bestimmte Aufträge innerhalb einer Buchung eine höhere Dringlichkeit als andere besitzen, besteht für Sie die Möglichkeit innerhalb des Bemerkungsfeldes diese zu priorisieren.

Warum kann ich meine Buchung nicht abschicken?


Sollten erforderliche Angaben zu einem oder mehreren Aufträgen fehlen, kann die Buchung nicht abgeschickt werden. Unvollständige Aufträge sind in der Übersicht auf der rechten Bildschirmseite mit einem „Ausrufezeichen“ markiert. Bitte öffnen Sie die jeweiligen Aufträge und ergänzen Sie die fehlenden Daten.

Kann ich mehrere Ladeeinheiten in einer Buchung erfassen?


Ja, das ist möglich. Nach Eingabe und Speicherung der Auftragsdaten für eine Ladeeinheit können Sie über das Auswahlfeld „Weiteren Auftrag erstellen“ eine weitere Ladeeinheit erfassen oder den bereits bestehenden Auftrag duplizieren.

Wie schicke ich eine Buchung ab?


Nach dem Speichern der letzten Auftragsdaten können Sie über das Auswahlfeld „Zur Übersicht“ den Buchungsversand starten. Über eine Übersichtsseite mit den von Ihnen erfassten Buchungs- und Auftragsdaten können Sie dann mit einem Zwischenschritt die Buchung abschicken.

Wie erhalte ich Kenntnis davon wenn meine Auftragsdaten von Kombiverkehr verändert wurden?


Unter dem Reiter „Abgeschlossene Aufträge“ können Sie die Veränderungen des Status Ihrer Ladeeinheit beobachten. Sobald eine Änderung seitens der zuständigen Agentur vorgenommen wird, erscheint ein „Warnzeichen“, welches Sie bestätigen können.

Bekomme ich eine Bestätigung für meine Buchung?


Eine Buchungsbestätigung wird in Form einer Empfangsbestätigung, nach Prüfung durch die zuständige Agentur, an die hinterlegte E-Mail Adresse versendet. Die hinterlegte E-Mail Adresse wird im Buchungsprozess unter den Kontaktdaten angezeigt. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, eine weitere E-Mail Adresse direkt im Buchungsprozess anzugeben.

Falls Sie eine Änderung der hinterlegten E-Mail Adresse wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an adressen@kombiverkehr.de.

Wie erfahre ich, dass Kombiverkehr meine Buchung angenommen hat?


Sie erhalten nach Bearbeitung der Buchung durch die zuständige Kombiverkehr-Agentur eine Empfangsbestätigung an die bei Kombiverkehr hinterlegte E-Mail Adresse. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, unter „Abgeschlossene Aufträge“ den aktuellen Status Ihrer gebuchten Ladeeinheiten einzusehen.

Wie lange kann ich einen Auftrag stornieren?


Ein Auftrag kann über die Online-Buchung so lange storniert werden, bis die dazugehörige Ladeeinheit den Status „Angeliefert“ hat. Sollte zwischen dem Zeitpunkt der Anlieferung der Ladeeinheit und dem Annahmeschluss eine Stornierung erforderlich sein, wenden Sie sich bitte an die zuständige Versandagentur.

Welche Relationen können nicht gebucht werden, obwohl mein Unternehmen eine Verkehrsfreigabe und die benötigten Legitimationen besitzt?


Es können nur Relationen gebucht werden, die im Produktangebot von Kombiverkehr angeboten werden. Darüber hinaus muss Kombiverkehr als Gesellschaft für die Entgegennahme der Buchung am Startterminal verantwortlich sein. Falls einer dieser Punkte nicht zutrifft, kann diese Relation nicht über das Buchungssystem von Kombiverkehr gebucht werden.

Für nähere Informationen über die Gesellschaft, die für die Entgegennahme der Buchung am Terminal zuständig ist, wählen Sie bitte unter folgendem Link die gewünschte Relation aus. Anschließend klicken Sie bitte das Startterminal an. Innerhalb der Terminaldetails finden Sie die zuständige Gesellschaft am Terminal.

http://www.kombiverkehr.de/de/verkehr/#fahrplan

Wie kann ich regelmäßige Transporte schneller buchen?


Durch die Erstellung einer Vorlage können wiederkehrende Transporte schneller und effizienter gebucht werden. In einer Vorlage können Buchungsdaten und einige Auftragsdaten gespeichert werden. So können Sie wertvolle Zeit sparen.


Bitte beachten Sie, dass aus Gründen der Aktualität, Daten zu Gefahrgut und Zoll nicht in einer Vorlage gespeichert werden können.
Service-Hotline
Fragen zur Online-Buchung? Wenden Sie sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Service-Hotline.
+49 69 / 79 50 55 55
Hier finden Sie den Leitfaden zur Registrierung bei meinKOMBIVERKEHR.
Wichtig für die Anmeldung zur Online-Buchung:

Formular Supervisor

Formular Benutzer

Formular zentrale E-Mail Adresse
Hier finden Sie alle Terminals, die Sie über die Online-Buchung buchen können.

bild_online-buchung

Übersichtsseite Online-Buchung

Die Übersichtsseite bietet einen Einblick in die neue Online-Buchung.

Hier geht es zur Übersicht