Login
Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.
Service
57 | 660
Unternehmen
Geplante Umstellung der B2B-Schnittstellen-Version
02.09.2016

Für Kunden mit hohem Versandaufkommen hat Kombiverkehr im gängigen XML-Format eine B2B- Schnittstelle für die direkte Kommunikation mit Speditionssystemen definiert. Aus den dort vorhandenen Daten kann automatisch ein Buchungsauftrag erzeugt werden. Zum Jahreswechsel 2016/2017 ist eine Umstellung der B2B-Schnittstelle auf eine neue Version 2.1 angestrebt. Ab diesem Zeitpunkt sollen dann nur noch Buchungsaufträge dieser Version verarbeitet werden. Kunden, die aktuell die Version 1.0 oder 2.0 nutzen, werden von Kombiverkehr rechtzeitig vor dem Wechsel kontaktiert und über alle wichtigen Informationen zu der neuen Schnittstellen-Version informiert.

 

Sollten Sie bereits vorab Fragen haben, beantwortet Ihnen diese gerne:
Kombiverkehr, Produktion, Leiter Transportorganisation, Elias Athanasoglou,
Telefon +49 69/7 95 05-271 oder eathanasoglou@kombiverkehr.de
Ihre Ansprechpartner
zum Thema Unternehmenskommunikation: