Login
Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.
Service
11 | 859
Leistungsangebote
Deutschland – Polen v.v. jetzt nach Poznan und Lodz
31.03.2022

Um den nach wie vor andauernden Bauarbeiten auf der Bahnstrecke E20 zwischen Warschau und Posen auszuweichen, haben wir unser Produktionskonzept im Verkehr Deutschland – Polen v.v. umgestellt. Neben dem Terminal Poznan CLIP Swarzedz erreichen Sie ab sofort im Direktzugverkehr das Terminal Lodz Spedcont. Mit seiner zentralen Lage in der Mitte Polens, direktem Anschluss an das Autobahnkreuz Lodz Nord und damit an wichtige Ost-West- und Nord-Süd-Strecken, ist das Terminal ein sehr guter Dreh- und Angelpunkt für den straßenseitigen Vor- und Nachlauf. Die Umsetzung eines neuen Durchlaufkonzepts im Terminal Poznan sorgt zudem für eine schnellere Behandlung unserer Züge. Eine Weiterbeförderung Ihrer Container, Wechselbehälter und Trailer ab Duisburg ist nach Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Spanien und dem Vereinigten Königreich möglich. Bitte beachten Sie die neuen Fahrplanzeiten, die Sie unserer Online-Fahrplanauskunft entnehmen können.

Details zu diesem Angebot erhalten Sie von:
Marijo Pesic, Vertrieb, Leiter Ost- und Südosteuropaverkehr
+49 69/7 95 05-2 67 oder mpesic@kombiverkehr.de

Ihre Ansprechpartner
zum Thema Unternehmenskommunikation: