Login
Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.
Service
7 | 716
Terminal- und Agenturinformationen
Verbindungsbezogene Buchung für „gebrochene“ Transporte von und nach Triest
25.01.2018
Bitte beachten Sie, dass Buchungen von und nach Triest seit dem 1. Januar 2018 verbindungsbezogen vorzunehmen sind. Kombiverkehr bietet für Sendungen, die in Triest starten oder enden, keine Umfuhr an.

Kunden, deren Ladeeinheiten über den Seeweg im Terminal Triest Samer ankommen und im Anschluss von Triest EMT nach München transportiert werden sollen, müssen in diesem Fall eine Buchung von Triest EMT nach München tätigen. Zudem ist die Umfuhr der Ladeeinheiten innerhalb des Hafens Triest vom Kunden selbst zu organisieren. Umfuhrleistungen sind bei den lokalen Terminals (Samer und Europa Multipurpose Terminals) buchbar.

Diese Vorgabe gilt nicht für Ladeeinheiten, die mit Kombiverkehr nach / von Türkei / Griechenland durchgebucht sind. 

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an:
Kombiverkehr, Vertrieb, Leiter Ost- und Südosteuropaverkehr, Marijo Pesic
Telefon +49 69/7 95 05-2 67 oder mpesic@kombiverkehr.de
Ihre Ansprechpartner
zum Thema Unternehmenskommunikation: