Login
Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.
Service
9 | 796
Leistungsangebote
Neuverkehr auf der Verbindung SE-Trelleborg – SE-Hallsberg v.v. ab 5. November 2019
20.09.2019
Kombiverkehr wird in Zusammenarbeit mit der Fährreederei TT-Line eine neue Direktzug-Verbindung zwischen Trelleborg (SE) und Hallsberg (SE) mit Anbindung an die Fähren ab Trelleborg nach Lübeck Skandinavienkai, Rostock-Seehafen und Świnoujście (Swinemünde) anbieten. Damit wird das Angebot von und nach Nordeuropa erweitert und erstmals eine rein innerschwedische Relation angeboten. Der Direktzug startet in Trelleborg am 5. November 2019 zunächst mit drei Abfahrten je Woche und Richtung. Anfang 2020 kann die Abfahrtsfrequenz auf fünf Rundläufe pro Woche erhöht werden. Eine Erhöhung um weitere Rundläufe wird Kombiverkehr bedarfsgerecht anbieten. Gegenwärtig können Kunden den Hafen Trelleborg bereits mittels vieler Gateway-Verbindungen aus Deutschland und Europa ansteuern: z. B. via den Direktzügen Duisburg – Lübeck Skandinavienkai, Ludwigshafen – Lübeck Skandinavienkai oder Hamburg – Lübeck Skandinavienkai. Via Hamburg sind zudem Basel, Karlsruhe, Köln, München und Nürnberg angebunden. Die Fährstrecke zwischen Travemünde und Trelleborg wird hierbei von unserem Partner TT-Line durchgeführt. Ebenfalls von TT-Line vermarktet wird die Fährverbindung Rostock – Trelleborg v.v. und Trelleborg – Świnoujście (Swinemünde) v.v.

Details zu diesen Angeboten gibt Ihnen gerne bekannt:
Kombiverkehr, Vertrieb, Leiter Nordeuropaverkehr und dt. Ostseehäfen, Ulrich Bedacht
Telefon +49 69/7 95 05-2 44 oder ubedacht@kombiverkehr.de
Ihre Ansprechpartner
zum Thema Unternehmenskommunikation: